12. Hofer Freibadcup / 1. Oberfrankenmeeting Bamberg

Die Schwimmabteilung des TV Münchberg war mit einer kleinen aber sehr erfolgreichen Abordnung beim 12. Hofer Freibadcup vertreten.

Im Jahrgang 2002 starteten Selina Schock und Valentin Schmiedel. Selina Schock konnte die 50 m und die 100 m Brust sowie die 200 m Lagen klar für sich entscheiden. Ihre starke Vorstellung rundete sie mit Rang 2 über 200 m Brust sowie Rang 3 über 50 m Freistil ab.

Auch Valentin Schmiedel konnte bei jedem seiner Starts einen Podiumsplatz erringen. Er gewann die 200 m Schmetterling. Darüber hinaus konnte er zweite Plätze über 50 m, 100 m und 200 m Brust sowie 200 m Lagen und einen 3. Platz über 400 m Freistil für sich verbuchen.

In der Wertungsklasse der Jahrgänge 2000 und älter starteten Elisa und Andreas Schmiedel. Als Jüngste in dieser Wertungsklasse konnte Elisa mit Siegen über 100 m und 200 m Brust sowie zweiten Plätzen über 50 m Freistil, 100 m Freistil, 50 m Brust und 200 m Lagen überzeugen.

Ihr Vater Andreas gewann die 200 m Lagenentscheidung. Auch mit Rang 2 über 400 m Freistil und 200 m Lagen sowie Rang 3 über 100 m Brust stellte er seine Routine eindrucksvoll unter Beweis. Lediglich über die 100 m Freistil musste er der Jugend den Vortritt lassen und sich mir Rang 9 begnügen.  

Kurz darauf fand in Bamberg das 1. Oberfrankenmeeting statt. Hier startete Valentin Schmiedel über die 50 m, 100 m und 200 m Brust. Über alle drei Strecken gewann er seine Jahrgangswertung.

Mit seinen Leistungen über 50 m (0:34,32) und 100 m (1:17,20) konnte er die Qualifikationszeiten für die Bayerische Jahrgangsmeisterschaft unterbieten und wird den TV Münchberg am 21. und 22. Juli bei dieser Meisterschaft in Regensburg vertreten.

 

12. Hofer Freibadcup / 1. Oberfrankenmeeting Bamberg