Kulmbacher Kinder-Schwimm-Vergnügen

Beim diesjährigen Kulmbacher Kinder-Schwimm-Vergnügen war die Schwimmabteilung des TV Münchberg mit 3 Aktiven vertreten.

Jüngster im Münchberger Trio war Felix Adrion (2010). Er startete über jeweils 50 m Brust, Rücken sowie Freistil und konnte sich über alle 3 Strecken sowohl zeitlich als auch stilistisch deutlich verbessern. Über die Rücken und Freistilstrecke belegte er jeweils den 3. Rang. Über die 50 m Brust ließ er seinen Konkurrenten keine Chance und fuhr einen überraschenden  Sieg ein.

Mia-Katharina Stump (2009) ging bei ihrem ersten auswärtigen Wettkampf über die gleichen Strecken wie ihr Vereinskamerad an den Start. Auch bei ihr waren deutliche Verbesserungen erkennbar, die sich auch in den geschwommenen Zeiten wiederspiegelten. Erstmals auf einem Wettkampf schwamm sie die 50 m Rücken und wurde ebenso wie über die 50 m Freistil dritte. Über die 50 m Brust wuchs sie über sich hinaus und wurde dafür mit dem zweiten Rang belohnt.

Die erfahrene Wettkampfschwimmerin Elisa Schmiedel startete über 50 m Brust, Rücken, Freistil und Schmetterling sowie über 100 m Lagen. Besonders hervorzuheben ist ihre neue persönliche Bestzeit über 50 m Rücken. Auf Ihrer Lieblingsstrecke, den 50 m Brust lieferte sie sich vom Start weg mit der Kulmbacherin Ines Ackermann ein Kopf an Kopf Rennen welches die Kulmbacherin auf den letzten 10 m jedoch für sich entscheiden konnte. So belegte Schmiedel hier, wie auch bei ihren anderen Starts, den 2. Rang.

 

Kulmbacher Kinder-Schwimm-Vergnügen